Cafés & Restaurants in St. Georg

Café Gnosa

Als wohl ältestes noch bestehende Caféhaus der Langen Reihe wird es vor allem dank seiner grandiosen Torten von unseren Gästen gerne besucht und von uns wärmstens empfohlen. 

Peaberries

Vor allem überzeugt das Peaberries durch seinen selbstgerösteten Kaffee, der eine sehr eigene, unverwechselbare Note hat.

Café Koppel

Dieses etwas versteckt gelegene Bio-Cafe ist eine Oase, in der man sich als Mensch wahrgenommen fühlt. Besonders die selbstgebackenen Kuchen sind eine Wucht.

Westwind Café

Wer in herrlich legerer Atmosphäre und schönem Ambiente locker klönen und sich parallel solide sattmachen möchte, sollte genau hier vorbeischauen. Das „Westwind“ ist das freundliche Café/Bistro in der Nachbarschaft.

Frau Möller

…ist praktisch das „Wohnzimmer“ von St. Georg. Urig, authentisch und charmant, das ist die nach einer Hündin benannte Edel-Kneipe mit deftigen Speisen in der Langen Reihe.

Das Dorf

In diesem gemütlichen Gewölbekeller werden alle Gerichte frisch zubereitet, sogar das Brot ist hausgebacken. Auf der Karte stehen Klassiker und in Vergessenheit geratenes wie original Wiener Schnitzel oder Hamburger Labskaus.

Casa di Roma

Der beste Italiener am Platz. In diesem stylischen Restaurant wechselt die Karte täglich und die Weinauswahl ist phänomenal.